Tagesausfahrten

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, mit uns in Seen in der Umgebung Tauchen zu gehen. Die Tagesausflüge finden in der Regel sonntags statt. Abfahrt ist meist um 7:30 Uhr an der Tauchschule (genaue Abfahrtszeit bitte in jedem Fall erfragen)

Ab Juni bieten wir mittwochs „AFTER WORK DIVING“ an. Abfahrt ist immer um 17:30 Uhr an der Tauchschule.

Unkostenbeitrag: 10.- Euro mit eigener Ausrüstung. Mietausrüstung wird extra berechnet. Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen.

(Anmeldung spätestens am vorhergehenden Samstag !)

Zu allen Ausfahrten ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die AGB für Ausfahrten.   

Termine

zu unseren Kurs Freiwasserterminen dürft ihr euch gerne anschließen.

Wir planen mit euch euren Tauchgang und wenn gewünscht wird jemand aus

unserem Team den Tauchgang gemeinsam mit euch führen.

Termine:

12.06 13.06 11.07 17.07 22.08 29.08 19.09 25.09

Unsere Ziele in der näheren Umgebung

Nagoldtalsperre

Die Nagoldtalsperre liegt rund 50 km von Tübingen entfernt im Nordschwarzwald inmitten dicht bewaldeter Hügel. Am Ufer befindet sich eine Liegewiese mit Feuerstelle. Hohe Bäume und Büsche spenden im Sommer Schatten. In veschiedenen Tiefen des Sees befinden sich zwei Ausbildungsplattformen. Auf dem zur Seemitte abfallenden Grund (max. Tiefe 24 m) befinden sich zahlreiche Baumstümpfe und kleinere und größere Felsbrocken. Der See wird bewohnt von Flussbarschen, Krebsen, Schleien und im Frühsommer auch von Fröschen. Die Sichtweite beträgt 2 – 3 m, manchmal auch etwas mehr.

Bodensee / Meersburg

Der „Krebsgarten“ genannte Tauchplatz bei Meersburg ist ein gerne besuchter Tauchplatz, nicht nur der vielen Krebse wegen, sondern auch wegen seiner schönen Liegewiese und der Nähe zur romantischen Altstadt. Das Tauchgebiet ist für Anfänger gut geeignet. Der Grund fällt kontinuierlich schräg ab. Besonders interessant ist der Flachwasserbereich mit seinem üppigen Pflanzenwuchs, in dem sich besonders im Sommer viele Fische aufhalten. Fast immer sind hier Krebse anzutreffen.

Bodensee / Sipplingen

Dieser Tauchplatz steht wegen des Boots- und Schiffsverkehrs nur von Herbst bis Frühjahr zu Verfügung. Ein schöner Pflanzenbewuchs, Hechte, Aale, Barsche und häufig Jungfischschwärme leben hier. Ein kleines Wrack und Reste von Pfahlbauten runden das Ganze ab.

BaLi – Baggersee Linkenheim

Dieser schöne See liegt ca. 30 km nördlich von Karlsruhe ganz in der Nähe des Rheins. Bemerkenswert ist der ungefähr 30 m breite und etwa 100 m lange Sandstrand, der richtig Urlaubsstimmung aufkommen lässt. Auch die Wassertemperatur, die im Sommer schon mal 25 ° C erreichen kann, trägt zu diesem Urlaubsfeeling bei, ganz zu schweigen von dem Kiosk mit kühlen Getränken, Eis, Imbiss…

Aber auch unter Wasser hat der See etwas zu bieten: Schwärme junger Barsche, Hechte, Krebse, kapitale Karpfen, Teppiche aus Wasserpflanzen und in den See gestürzte Bäume, in denen sich Gruppen von Sonnenbarschen tummeln. Die Tauchgänge hier machen immer wieder Spaß. Der Untergrund besteht zum großen Teil aus Kies, somit herrschen fast immer gute Sichtverhältnisse. Im See darf nur vom 01. April bis zum 30. September getaucht werden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Tauchausfahrten

Gültig für Mittauchgelegenheit, Tagestouren und Wochenendausfahrten!

Mittauchgelegenheit

Wenn wir mit unseren Tauchkursen unterwegs sind (in der Regel samstags oder sonntags), sind Gäste jederzeit willkommen. Bei dieser Gelegenheit findet sich meist auch schnell ein Tauchpartner.

Die Teilnahme an diesen Ausfahrten ist kostenlos sofern Sie selbstständig Tauchen können. Mietausrüstung und professionelle Tauchgangsbegleitung werden gesondert berechnet.

Tagestouren / Wochenendausfahrten

Die Preise für diese Ausfahrten finden Sie bei der jeweiligen Ausschreibung.

Für alle Ausfahrten gilt:

Falls Sie Mietausrüstung benötigen, sollten Sie diese rechtzeitig reservieren. Die Preise finden Sie auf der Mietpreisliste.

Falls Sie 2 Tauchgänge machen wollen, müssen Sie 2 Flaschen mitnehmen.

Die Mietausrüstung für Sonntagsausflüge muss samstags bis spätestens 14 Uhr und für alle anderen Ausfahrten am Vortag bis spätestens 18.30 Uhr abgeholt werden. Am Tag der Ausfahrt / Abreise ist keine Materialausgabe möglich.

Wenn Sie mit uns Tauchen gehen, legen Sie uns bitte Ihr Tauchzertifikat, Ihr Logbuch, sowie ein gültiges tauchärztliches Attest vor.

Das Attest darf nicht älter als 2 Jahre, ab dem 40. Lebensjahr nicht älter als 1 Jahr sein.

Wenn Sie das erste Mal mit uns tauchen, müssen wir auf einem Welcome – Dive bestehen, ebenso, wenn Sie noch nie im Süsswasser getaucht haben. In diesen Fällen müssen Sie den ersten Tauchgang in Begleitung eines Divemasters oder eines Tauchlehrers machen. Bei dieser Gelegenheit können Sie sich mit veränderten Umgebungsbedingungen und mit möglicherweise ungewohnter Tauchausrüstung vetraut machen sowie die richtige Bleimenge ermitteln. Solange Sie weniger als 20 Tauchgänge nachweisen können müssen Sie ebenfalls mit einem Divemaster oder Instructor tauchen.

Bitte beachten Sie, dass wir streng darauf achten, dass die Tiefengrenzen für die jeweiligen Ausbildungsstufen eingehalten werden.

Unabhängig vom Ausbildungsstand und von der Taucherfahrung gilt bei allen unseren Ausfahrten und Reisen die Tiefengrenze von max. 30 m !

Für zertifizierte Taucher bieten wir Tauchgänge in Begleitung eines Divemasters oder eines Tauchlehrers zum Preis von 15.- € an.

Falls Sie über keine eigenen Ausrüstungsteile verfügen, können wir Ihnen folgende Pauschalen anbieten:

  • geführter Tauchgang mit kompletter Ausrüstung incl.  ABC     65.- €
  • geführter Tauchgang mit kompletter Ausrüstung ohne ABC    55.- €

Falls Sie Fahrgemeinschaften bilden wollen, berechnen wir für den Transport Ihrer Tauchausrüstung im unserem Tauchschulbus  5.- €. Für’s Mitfahren im Tauchschulbus berechnen wir 10.- € incl. Ausrüstung (falls ein Platz frei ist). Das Mitfahren im Tauchschulbus kann nicht vorausgebucht werden.