Advanced Open Water Diver

Dieser Kurs bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten zum Sammeln von Tauch- erfahrung und für die Weiterbildung als Taucher. Auch zum Wiedereinstieg nach einer längeren Pause bietet sich dieser Kurs an. Das Tauchen wird vielfältiger und das Spektrum von Tauchgängen, an denen Sie teilnehmen können erweitert sich und ermöglichen es Ihnen, an anspruchsvolleren Tauchaktivitäten – wie z.B. einer Tauchsafari – teilnehmen zu können. Nach erfolgreichem Abschluß des Kurses können Sie bis zu einer Tiefe vom max. 30 m tauchen.

Kursinhalt:

5 praxisnahe Tauchgänge aus verschiedenen Spezialgebieten wie beispielsweise perfektes Tarieren, Unterwasser-Navigation, Tieftauchen, Nachttauchen oder Suchen und Bergen vertiefen und festigen Ihre Fertigkeiten als Taucher.

Voraussetzungen:

abgeschlossener Open Water Diver Kurs oder ein vergleichbares Zertifikat

anderer Ausbildungsorganisationen

gültiges ärztliches Zeugnis (nicht älter als 2 Jahre)


Ausrüstung:

Flasche und Blei, Lampe für Nachttauchgänge werden von uns gestellt.

Fehlende Ausrüstungsteile können gemietet werden.

Im Kurspreis enthalten sind:

Student-Kit (Lehrbuch, DVD)

oder in digitaler Form für

Tablet oder Smartphone

5 Freiwassertauchgänge

Leihausrüstung (nur Flasche, Blei, Lampe)

Zertifikat

Kursablauf:

unser erster Tauchgang hat immer Tarieren in Perfektion zum Inhalt. Im Schwimmbad bestimmen wir unsere exakt benötigte Bleimenge und führen verschiedene Tarierübungen durch. Für all diejenigen, die vielleicht eine längere Tauchpause hinter sich haben, gleichzeitig eine ideale Gelegenheit, sich wieder an die Unterwasserwelt zu gewöhnen.

Am zweiten Kurstag beschäftigen wir uns mit der Orientierung unter Wasser. Beim ersten Tauchgang an diesem Tag orientieren wir uns unter Wasser mit Hilfe eines Kompasses (Kompassnavigation).

Beim zweiten Tauchgang versuchen wir, uns ohne Kompass zurechtzufinden, indem wir uns ausschließlich am Grund und an markanten Punkten orientieren (natürliche Navigation).

Am dritten Kurstag tauchen wir beim ersten Tauchgang auf eine Tiefe von mehr als 18 m (max. 30 m). Hierbei wollen wir die Auswirkung größerer Tiefe auf uns kennen lernen. Am Ende dieses Tauchgangs üben wir außerdem, wie man eine Sicherheitsboje handhabt.

Der zweite Tauchgang hat dann „Suchen und Bergen“ zum Thema. Mit Hilfe von Kompass- und natürlicher Navigation, kombiniert mit Suchmustern, wollen wir einen verloren gegangenen Gegenstand wiederfinden und ihn mit Hilfe eines Hebesacks zur Oberfläche bringen.

Theorie:

Die theoretischen Inhalte eignen Sie sich im Selbststudium mit Hilfe des im Student-Kit enthaltenen Lehrmaterials an. Selbstverständlich unterstützen wir Sie gerne dabei.

Kurspreis 2021

mit eigener Ausrüstung: 269.- Euro

Aufpreis für Mietausrüstung: (Anzug, Jacket, Atemregler)

20.- Euro / Ausrüstungsteil

Termine

Die Kurstermine werden individuell mit den Kursteilnehmen besprochen.


Anmeldung